Bitzensee
Der Bitzensee ist mit ca. 32.000 qm Grundfläche und 28.000 qm Wasserfläche der größte See des Vereins.
Er wurde mit viele Hilfe der Vereinsmitglieder und ansässiger Bauunternehmen von 1978-1980 erbaut. Er ist Eigentum des Angelsportvereins Münster.
Der See verfügt über einen breiten Besatz an Fried- und Raubfischen. Mittlerweile dürften die größten Karpfen an der 40 Pfund Marke kratzen und auch Meterhechte wurden schon gefangen. Das Highlight für die Friedfischangler sind Brassen, die bis zu 7 Pfund auf die Waage bringen.
  • 1 2
  • 2 2
  • 3 2
  • 4 2
  • 5 2